PrintFacebookTwitter

Geschäftsfelder

At Hyundai MOBIS, we have developed and manufactured not only the three core modules, but also other auto parts designed in consideration of the safety and convenience of our customers as well as the future.

  • Cockpit-Modul
    Cockpit Module
    • Enthält Geräte zur Steigerung des Fahrkomforts, Fahrinformations- und Steuerungssysteme und dient zum direkten Schutz der Fahrzeuginsassen.
    • Eine vormontierte Moduleinheit, in der unterschiedliche Teile zusammenkommen. Dazu zählt beispielsweise das Armaturenbrett, eine Quertraverse für die Motorhaube, eine Klimaanlage und die Airbags. Diese werden in einer einzigen, komplett vormontierten Einheit (Competely Built Unit, CBU) für Produktionslinien kombiniert.
    • Die einzelnen Teile können miteinander kombiniert werden, da sie zur gleichen Zeit konzipiert, entwickelt und montiert werden. Dadurch kann die Anzahl von Autoteilen und das Produktgewicht verringert sowie die Produktivität und Qualität erhöht werden.
  • Frontend-Modul (FEM)
    Front End Module
    • Dieses Modul bietet CBU-Herstellern integrierte Teile für den vorderen Teil des Motorraums, darunter den Kühler, die Frontscheinwerfer, die Stoßstange, das Fahrgestell sowie aktive Kühlluftklappen (Active Air Flaps, AAF).
    • Es ermöglicht den Einbau von Teilen, erhöht die Produktivität und verbessert die Qualität.
    • Wir betreiben Forschung und Entwicklung, um die Sicherheit für Fußgänger und bei Kollisionen mit niedriger Geschwindigkeit zu verbessern. Zudem beschäftigen wir uns mit der Optimierung der Aerodynamik, integrieren elektronische Teile und reduzieren durch den Einsatz von neuen Materialien das Gesamtgewicht.
  • Frontend-Modul (FEM)
    Chassis Module
    • Das Modul bietet Vorteile für Automobilhersteller, da es alle relevanten Teile integriert, die im unteren Fahrzeugrahmen erforderlich sind.
    • Ermöglicht maximale Produktivität und verbesserte Qualität.
    • Mit der Entwicklung der bestmöglichen Module betreiben wir für die Öffentlichkeit Forschungen zu Kerntechnologien der Teile und Plattformen der Automobilhersteller. 
TOP