PrintFacebookTwitter

R&D

MOBIS stellt Lenksysteme wie beispielsweise MDPS, Lenkgehäuse und Ölpumpen her, um die Sicherheit der Fahrer und deren Fahrkomfort sicherzustellen. MDPS (Motor-driven Power Steering) ist ein elektrisch gesteuertes Lenksystem, bei dem die konventionelle hydraulische Energie durch einen Motor ersetzt wird. Durch die Verringerung des Gewichts wird der Kraftverbrauch gesenkt und die Umweltbelastung reduziert.

MDPS an der Lenksäule
  • Der Antriebsmotor wird an der Lenksäule montiert
  • Am haufigsten eingesetzte Variante, da sich diese durch einen flexiblen Platzbedarf auszeichnet und den Bauraum im Fahrzeug bestmöglich nutzt
  • Kommt am häufigsten in kleinen und mittelgroßen Fahrzeugklassen zum Einsatz
MDPS mit Doppelritzel und Zahnstange
  • Antriebsritzel und Motor werden am Lenkgehäuse montiert, um einen direkten Antrieb zu gewährleisten
  • Schnellere Reaktionszeit und natürlicheres Lenkgefühl im Vergleich zur Lenksäulenvariante
  • Kommt am häufigsten in Fahrzeugen der Mittelklasse sowie der mittleren bis oberen Mittelklasse zum Einsatz
Riemenscheiben-MDPS
  • Wird an ein System aus Riemen und Riemenscheiben mit Motor angeschlossen, um einen direkten Antrieb zu gewährleisten
  • Die reibungsarme und hocheffiziente Lösung bietet ein leistungsstarkes Lenkgefuhl
  • Kommt am häufigsten in Fahrzeugen der mittleren bis oberen Mittelklasse zum Einsatz
TOP